Quick News

03.09.13 - Nächste Rezension muss erstmal warten, da momentan andere Arbeiten anstehen.
27.08.13 - Nächster Rezensionstipp: Mit Pillen kommt Mann weiter.
23.08.13 - Tipp für die nächste Rezension: Auf der Jagd nach Robotern im Jahre 2019.
21.08.13 - Die 25. Rezension ist da! Ein kleines Jubiläum!

Donnerstag, 21. Februar 2013

Super 8 Soundtrack

Interpret: Michael Giacchino
Veröffentlicht: 2. August 2011
Recorded: 2011
Länge: 69:84 Min.*
Label: Varèse Sarabande



Für J. J. Abrams Science-Fiction Abenteuer „Super 8“ schrieb wieder einmal der US-amerikanische Michael Giacchino (Oben, Cars 2, Pixar Kurzfilme) den Soundtrack, welcher schon unter anderem die Musik zu Abrams Werken „Star Trek“ und „Mission: Impossible III“ komponierte.

„Super 8“ ist ein liebevoller und berührender Film für die ganze Familie, der ebenso spannend und mitreißend ist. Passend dazu ist der Soundtrack von Michael Giacchino gestaltet. Sanfte, bewegende Melodien, wie das Hauptthema, unterstützen die zuvor erwähnte liebevolle Art des Filmes und unterstreichen den Hauptgedanken des Filmes. Spannungsreiche Blas- und Streicherkompositionen lassen stets das unheimliche und mysteriöse durchscheinen und erzeugen eine fast schon gruselige Stimmung. Zwischendurch gibt es sogar lockere verspielte Passagen, die einem die Freude am ganzen nicht vergessen lassen. Der Soundtrack ist vielfältig und spielt mit den Themen, die immer wieder auftauchen – mal in anderen Stimmen, mal in anderen Instrumentsektionen. Da die Filmmusik aus 33 Tracks besteht, meist nur wenige Sekunden und Minuten, was ich persönlich etwas schade finde, möchte ich nicht auf jeden Titel einzeln eingehen. Ich möchte aber sagen, dass der Score zu „Super 8“ wie der Film super ist! Für den Player und zum Anspielen bei iTunes kann ich die beiden Titel „Letting Go“ und „Super 8 Suite“ empfehlen. Also hört einfach mal rein!


Titelliste

1. Super 8 (1:44)
2. Family Matters (0:29)
3. Model Painting (0:41)
4. Acting Chops (0:40)
5. Aftermath Class (5:54)
6. Thoughts of Cubism (0:48)
7. We'll Fix It in Post-Haste (0:44)
8. Productions Woes (0:34)
9. Train of Thought (0:35)
10. Circle Gets the Cube (1:06)
11. Breen There, Ate That (1:12)
12. Dead Over Heels (0:48)
13. Gas and Go (1:34)
14. Looking for Lucy (0:49)
15. Radio Haze (1:08)
16. Mom's Necklace** (1:33)
17. Shootus Interuptus (2:35)
18. Thoughts of Mom (1:41)
19. Woodward Bites It (1:54)
20. Alice Projects on Joe (2:29)
21. Neighborhood Watch - Fail (4:45)
22. The Evacuation of Lillian (3:40)
23. A Truckload of Trouble (0:57)
24. Lambs on the Lam (2:40)
25. Woodward's Home Movies (2:40)
26. Spotted Lambs (1:37)
27. Air Force HQ or Bust (1:04)
28. World's Worst Field Trip (3:36)
29. The Siege of Lillian (2:57)
30. Creature Comforts (10:10)
31. Letting Go (5:18)
32. Super 8 Suite (5:54)
33. The Case (3:28)


Weitere Titel und Songs, die im Film verwendet wurden:

Dont Bring Me Down“ – Electric Light Orchestra
Match Game Opening Theme” – Robert Israel
Easy” – The Commodores
My Sharona” – Zach Mills, Riley Griffiths, Ryan Lee, Gabriel Basso & Joel Courtney
Bye Bye Love” – The Cars
Have a Coke and a Smile” – Suzanne Ciani & Billy Davis
Silly Love Songs” – Wings
Heart of Glass” – Blondie
High Diving Hare” – Carl W. Stalling
Undercover Angel” – Alan O’Day
Le Freak” – Chic
My Sharona” – The Knack


** Nicht im Film verwendet
* Habe verschiedene Längen Angaben gesehen. Laut Wikipedia sollen 69:84 Minuten gelten, doch steht unter der angegebenen Tracklist 77:43 Min., was mir mein Player ebenfalls angibt. Falls ihr mehr dazu wisst, gebt mir Bescheid!

Kommentare:

  1. Es ist schwierig einen wirklich hilfreichen Kommentar über einen Soundtrack abzugeben! Musik in Worten zu beschreiben ist nicht so einfach...ich finde du hast eine sehr schöne Rezension geschrieben!Teile deine Meinung zu dem Super 8 Soundtrack! Echt ne schöne Musik...ich bin gespannt, was folgt und welchen Soundtrack du als nächstes vorstellst :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Kommentar! Ja ich finde auch, es ist schwierig über Musik zu schreiben. Gerade über diesen Soundtrack eine Kritik zu schreiben viel mir sehr schwer. Vielleicht nicht die beste Wahl für den ersten Post dieser Kategorie, aber ich wollte erst den Film rezensiert haben, bevor ich mich dem Soundtrack widme. Die nächsten Soundtracks werden von "Blade Runner", "Sunshine" und "Thge Social Network" sein. Doch die Filmrezensionen stehen noch aus. Das heißt frohes Schreiben :D Aber mal sehen wie sich das alles entwickelt. Danke nochmal für deine Rückmeldung :)

      Löschen